Laden...

SIC Schuldner-Insolvenz-Centrum e.V.

KOSTENLOSES ERSTGESPRäCH! 0711-160 10 152

Konsumkredite

Das kannst Du Dir leisten - Konsumkredite und die Händlermotivation

Viele Verbraucher rutschen ganz unmerklich in eine Überschuldung, denn er fällt auf die Argumente gut geschulter Verkäufer rein. Schulden machen, so ganz nebenbei, beim Einkauf im Supermarkt oder Elektrofachhandel. SIC, Insolvenz Berater in Baden-Württemberg kennen unzählige Schilderungen dieser Art.

  • Schulden Insolvenz Centrum Stuttgart

    Ich würde das hochwertigere Gerät kaufen: 

    Dieser Satz ist oft der Auslöser, wieso Kunden Schulden machen. Der Kunde schaut sich nach einer günstigen Waschmaschine um, der Verkäufer rät zum Kauf eines Modells, welches das 4-fache kostet. Der Wunsch, Schulden zu vermeiden, schmilzt dahin, angesichts der großen Ersparnis, die das teure Modell verspricht. „Verbraucht nur halb so viel Wasser und Strom“.

    Gut geschulte Insolvenz Berater

    wissen, wie empfänglich Verbraucher für diese Argumente sind. Denn natürlich besteht der Wunsch, dass schönere und bessere Modell zu besitzen. Aber die Vernunft steht zwischen dem Wunsch und dem Kauf, denn der Kunde möchte Schulden vermeiden. Die Argumente des Verkäufers sind ausgezeichnet geeignet, die Bedenken bezüglich des Schulden machens zu beseitigen. Schließlich ist der Kauf des teuren Geräts eine kluge und wirtschaftlich durchdachte Entscheidung – das ist leider der falsche Eindruck, der entsteht.

    Kleine Raten – warum kaufen Sie nicht?

    Auch diese Argumentation ist dem Insolvenz Berater aus Baden-Württemberg nicht fremd. Der Kaufpreis und damit die Höhe des Konsumkredits rückt in den Hintergrund und verschwindet völlig aus dem Blickfeld des Kunden. Das neue Handy bedeutet nicht 1.500 Euro Schulden zu machen. Es kostet ja nur 15 Euro im Monat. So häuften sich die Schulden an, die monatliche Zahllast wuchs von 15 Euro auf 500 Euro an. Die Freude über die neuen Anschaffungen war schon lange verflogen, geblieben sind die Schulden und hohen Zahlungsverpflichtungen für die nächsten Jahre.

    Geschult gegen Ungeschult.

    Mit einer ähnlichen Argumentationskette wandern Computer, Laptop, Navi und vieles mehr über die Ladentheke. Der Verkäufer macht Umsatz, das ist seine Motivation. Beim Kunden Schulden zu vermeiden steht diesem Ziel entgegen. Also redet er die Verschuldung klein und betont die winzigen Raten.

Wie wir von der Schuldenberatung helfen können?

SCHULDNER- & INSOLVENZHILFE kennen diese Probleme und bieten schnelle Hilfe.

Fazit in Baden-Württemberg und auch Bundesweit machen viele Konsumenten hohe Schulden beim Einkauf. Wie viele Insolvenz Berater wissen, verlieren Sie dabei schnell den Überblick über die Gesamtbelastung. 15 Euro im Monat sind nicht viel, 5 x 15 Euro (75 Euro) können nur wenige Verbraucher auf Dauer verkraften. Deshalb nutze die Zeit und rufe durch:


Ruf jetzt 0157-32478936 an!

Wir verstehen dich!

Eine Rechtsberatung von unseren ausgewählten Anwälten, wenn Sie gebraucht wird stellen wir auch.